Jugendpreisschießen 2003

Am 22. Juli war zum Saisonende vor der Sommerpause wieder ein Jugendpreisschießen. Leider kamen ein paar Teilnehmer zu spät, macht nichts, da bleiben ein paar Preise für’s nächste Mal.

Vor dem Schießen waren die Preise zum “Vorab”-Aussuchen schon mal ausgestellt. Das Interesse war sehr rege, wie hier auch ersichtlich ist.

Jeder suchte hypothetisch seinen Preis aus, doch da muss noch gespannt auf die Siegerehrung gewartet werden..

Bei 30 Schuss musste Fortuna zu Hilfe eilen, denn gewertet wurde nur der beste Schuß.
Das Glück nun kann leider nicht immer allen Hold sein, da kann man nur hoffen - und nach den Ferien wieder ausgibig üben.

 

 

Und hier die glücklichen Gewinner von links nach rechts:

5.Nina Rotter, 3.Maxi Hetzenecker, 4.Eva-Maria Schindler, 2.Tobias Erhardt, 1. Daniela Erhardt, 6.Nicole Nagel

Zu den von Anita gesponserten Zinnbechern durften sich die ersten fünf auch noch einen weiteren Preis  aussuchen.

Liebe Jugend schöne Ferien und gute Erholung bis zum neuen Schuljahr und der neuen Saison!