Nachruf für Hans Grill

Die letzte Ehre erwiesen am 16. April 2004 unserem Ehrenschützenmeister 31 Mitglieder unseres Vereins, eine Abordnung der Pucher Schützen, der TUS-Schützen und natürlich die Familie und Freunde des Verstorbenen, die zahlreich erschienen waren.
Unser Schützenmeister ehrte im Namen des Vereins Hans Grill, für seine vielen Jahre im Ehrenamt (24 Jahre in der Vorstandschaft) und sein unermüdliches Wirken in 51 Jahren Vereinszugehörigkeit, lobte seinen Einsatz und Interesse, das immer den Feuerschützen gegolten hat.

Die Königlich Privilegierte Feuerschützengesellschaft
Fürstenfeldbruck trauert um ihren Ehrenschützenmeister

Hans Grill

Hans war lange Jahre Schützenmeister und 51 Jahre Vereinsmitglied. Wir werden ihm ein besonders ehrendes Andenken bewahren.

Die Vorstandschaft

 

 

 

Hier sieht man Hans, so wie ihn viele  noch in Erinnerung haben. Er war lebensfroh, zu Späßen aufgelegt und genoss die Abende im Kreis seiner Schützenkameraden.

Trifft man in diesem Alter nicht mehr so gut, dann gibt’s halt einen Trostpreis.

Auch zu feiern wußte er, wie man auf dem Bild zu seinem 85. Geburtstag sehen kann.