Leonhardifahrt 2003

Die diesjährige Leonhardifahrt fand am 25.Oktober statt. Die Brauchtum zu Ehren des heiligen Leonhard, geht auf das Jahr 1743 zurück, als die Brucker anlässlich einer Viehseuche den hl. Leonhard um Hilfe gebeten hatten.
Das Votivamt an der Leonhardikirche hat heuer erstmals Pfarrer Bayer von Skt. Magdalena gehalten. Danach die Begrüßung durch den Bürgermeister und anschließend die Segnung der Tiere am Hauptplatz.

Bemerkenswert ist die Vielzahl der teilnehmenden Pferdegespanne, Reitergruppen und den weiteren Festwagen. Auch das große Interesse der unterschiedlichsten Vereine und Gruppen aus der Stadt. Mehrere Blaskapellen aus der Stadt und Umgebung sowie Spielmannszüge trugen zur musikalischen Unterhaltung bei.
Auf dem Fahnenwagen mit dabei unser Heinz Nagel, auf dem Wagen der Schützengesellschaften waren mit von der Partie: die Schützenkönige Erhard Regner und Thomas Kufer, die Jugendkönigin Nina Rotter und der 2. Schützenmeister Bodo Olbrich. Ebenso Vertreter der Amperschützen und der TUS-Schützen.
Auf dem Heimweg sieht man noch die herbstliche Amper an diesem kalten, aber schönen Tag.