Generalversammlung am 14.2.2003

Zur Generalversammlung sind 29 Mitglieder erschienen. Neben den üblichen Themen wie Haushaltsplan, Entlastung des Schützenmeisteramtes, Neuwahlen, Berichten und Informationen gab es diesmal zahlreiche Ehrungen.

Der neu gewählte Vorstand in alter Besetzung.

Langjährige Mitglieder wurden mit Urkunde,  Ehrennadeln und Vereinswappen geehrt.

Franz Weigl für 48 Jahre Mitgliedschaft im Verein und 50 Jahre im BSSB

Hans Peter Kachelriß für 40 Jahre Mitgliedschaft in Verein und BSSB

Franz Weigl ist auch schon 25 Jahre dabei und beim RWK aktiv.

Bodo Olbrich kann ebenfalls auf 25 Jahre aktive Schützenzeit zurückblicken.

Hilde Schindler erhielt eine Ehrung für 10 Jahre “Saure-Zipfel-Essen”

Wolf-Dieter Bucher erhielt einen Zinnteller mit Wappen zum 60.Geburtstag.

Ende des offiziellen Teils, nun geht es gemütlich weiter.

Die Böllerschützen wurden noch auf ein Schnapserl eingeladen, was offensichtlich der Laune zu Gute kommt. Dann viel Spaß im kommenden Jahr, Gesundheit, unfallfreies Böllern und gutes Gelingen!