Die 60’er Jahre: Historische Bilder

196x_FSG_Gruppe_ca_1958-2

Diese Bild stammt wahrscheinlich aus dem Jahr 1961, von der Generalversammlung der FSG.
Hinten von links: 1 Huber Josef jun.?, 2 Berchtold Josef, 3 Graswald Otto, 4 Stummbaum Mathias, 5 Schwarz August, 6 Stummer Franz, 7 Markwart? Hermann, 8 Dilger Georg, 9 Kurzhals Georg, 10, 11, 12 ?
Mitte von links: 1 Greif Adalbert, 2 Becke Franz, 3 Grill Hans, 4 Roth Georg sen., 5 Ortlieb Heinz, 6 Lettner Nikolaus, 7 Roth Georg jun., 8 Zeller Josef, 9 Huber Josef jun.
Vorne von links: 1 Hess Christoph, 2 Rössig Heinrich, 3 Zehrer Georg, 4 Feistle Hans,  liegend Huber Josef sen.

196x_FSG_Huber_Schießstatt

 

Links der Zieler Huber in seiner “Dienstkleidung”, vor dem alten Schützenheim der Gesellschaft, neben der heutigen Marthabräuhalle gelegen.
Leider war der Nachlass der Marthabräu Gönnerin nicht klar geregelt, so dass das Schützenheim verloren ging. 196x_FSG_Martha_Schießstatt-02

196x_FSG_Martha_Scheiben-01

Einige alte Schützenscheiben aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, wie sie dazumal im Schützenheim hingen.

196x_FSG_Martha_Scheiben-08

196x_FSG_Martha_Scheiben-09

Das Innere des Gemeinschaftsraumes wurde mit den Scheiben komplett ausgeschmückt.

196x_FSG_Martha_Schießstatt-01

196x_FSG_Martha_Schießstatt-03

Die Scheiben hingen im Freien, der Sicherheitsstandard war noch anders als heute.

Klappe auf, und schon gings los. Es war nur bedingt schlechtwettertauglich.