Feuerstutzen-Schießen 2001

Ein fröhliches Schießen an einem herrlichen Sommertag. Mit Plaudern, Essen und Geselligkeit vertrieben sich die Gäste die Zeit bis zu bzw. nach ihrem Einsatz mit dem historischen Scheibengewehr.
Vierzig Schützen, Mitglieder und Gäste, rangen um den besten Platz. Mit einem glücklichen Schuß aus 100 Meter Entfernung ins rote Ziel gewann der Sportleiter Jürgen Rotter den ersten Platz. Den zweiten Platz errang zielsicher unsere Uschi Hamburger. Den dritten Platz belegte Jane Funke. Für die besten Schützen gab es zahlreiche sehr schöne Preise.

So sehen die glücklichen Sieger und die fröhlichen Gäste aus, Geselligkeit und Spaß kommt nicht zu kurz.