Maifest 2010

Nach vier Jahren war in Fürstenfeldbruck wieder ein neuer Maibaum aufzustellen. Nachdem der Stadtrat und verschiedene Vereine die Nachtwache hielten, wurde der Baum ab 9 Uhr aufgestellt. Der Jubiläumsbaum mit 34m Länge war nicht sehr handsam, so dass die Aicher Burschen bis 13 Uhr benötigten, ihn hochzustemmen.

201005_FFB_Maibaum01

201005_FFB_Maibaum02

Halbzeit kurz vor 12 Uhr, ein Kran sichert den Baum.

Mit den “Schwalberln” gehts stückweise in die Vertikale.

201005_FFB_Maibaum11

201005_FFB_Maibaum10

Harte Arbeit, sagt der OB Kellerer in der Ansprache.

Nun steht das schwere Prachtstück endlich.

201005_FFB_Maibaum03

Nach der langen Wartezeit machen sich die Böllerschützen bereit zum brauchtumsgemäßen Krachen.

201005_FFB_Maibaum04

201005_FFB_Maibaum05

Zuerst wird reihum langsam  geschossen.

Freude beim Nachladen, das macht Spaß.

201005_FFB_Maibaum06

201005_FFB_Maibaum07

Reihum schnell, da wackelt auch der Fotograf.

Der Pulverdampf hält eine Weile vor.

201005_FFB_Maibaum08

201005_FFB_Maibaum09

Aufstellung zum Salut, wir warten auf das Kommando.

Feuer frei - die Hunde laufen bei dieser “Musik” davon.