Altstadtfest 2007

Das 12. Brucker Altstadtfest findet heuer vom 20. bis zum 22. Juli statt. Nach einem sonnigen Beginn kam ein kräftiger Gewitterschauer, etwa eine Stunde vor der offiziellen Eröffnung, und hielt die Massen fern. Doch kaum hatte unsere Schützengruppe ihre Böller lautstark gegen den bedeckten Himmel abgefeuert verzogen sich die schwarzen Wolken.  Zögerlich kamen nun auch die Menschen, doch nach 20 Uhr setze wieder leichter Schauer ein.

AltstadtFest07_01

AltstadtFest07_02

Nach einem kräftigen Schauer sammeln zum Böllern.

Jetzt werden die Regenwolken weggeschossen.

AltstadtFest07_03

AltstadtFest07_04

Die Schützen stehen im Pulverdampf.

Zum Abschluß ein Salut, das Altstadtfest kann beginnen.

AltstadtFest07_05

AltstadtFest07_06

Der OB Kellerer begrüßt unsere Schützen.

Bei Sonne ein schönes Motiv, St. Magdalena an der Amper.

AltstadtFest07_07

AltstadtFest07_08

Im Westen sieht es immer noch bedrohlich aus.

 Langsam trauen sich die Leute auf ddie Straße.

AltstadtFest07_09

AltstadtFest07_10

Ein Prosit mit dem Böllergruppenleiter Sepp Hamburger.

Die Feste werden gefeiert wie sie fallen.

AltstadtFest07_11

AltstadtFest07_12

Wenn der Sohnemann mit dem Vater ausgeht wirds lustig.

Ein Stündchen hält das Wetter noch.

Am Samstag war es nicht zu heiß, Sonne mit wenigen Wolken, doch abends setzte ein zwar kurzes aber um so  heftigeres Gewitter ein. Das trieb alle Leute unter die Schirme und Hauseingänge. Doch der Wind peitsche den Regen selbst in die Unterstände. Danach ging das Wetter zum Dauerregen über. Schade für die Veranstalter.